Diese Bildebene ersetzt die umgedrehten Landschaften, die bisher genutzt wurden. Sie visualisiert ausschließlich den Claim „somewhat different“ und damit das übergeordnete Unternehmensversprechen – Hannover Rück, der etwas andere Rückversicherer.

Einsatz

Key Visuals dürfen z. B. auf einer universell einsetzbaren Aufstellwand für Veranstaltungen verwendet werden. Sie erscheinen auf dem Titel der Unternehmenspräsentation der Hannover Rück-Gruppe. Wenn dagegen ein konkretes Thema behandelt wird, sollte das Bild den Inhalt unterstützen (siehe Reportagefotografie). Ein Einleger zur Agrar­rück­ver­si­cher­ung könnte ein Reportagefoto mit Mähdrescher auf einem Kornfeld zeigen, eine Information zum Londoner Markt ein Bild der Stadt.

Für die Key Visuals gibt es eine feststehende Serie von Bildern. Nur die Motive aus diesem Bildpool dürfen zur Visualisierung von "somewhat different" verwendet werden. Wenn Key Visuals genutzt werden, muss dies zwingend zusammen mit dem Claim erfolgen.

Spezielle Bildwünsche, die vom Bildpool nicht abgedeckt werden, sind mit der Abteilung Corporate Communications abzustimmen.

Variante 1

Menschen in ungewöhnlichen Situationen, die mit Augenzwinkern „different“ visualisieren, ohne die Seriosität des Unternehmens zu untergraben oder albern zu wirken. Der Businesszusammenhang sollte immer erhalten bleiben.

Menschen in ungewöhnlichen Situationen

Bild Key Visual Variante 1: Menschen in ungewöhnlichen Situationen

Variante 2

Metaphorische Darstellung durch Stillleben, die das Andersartige, Ungewöhnliche symbolisieren, ohne die Seriosität des Unternehmens zu untergraben oder albern zu wirken.

Metaphorische Darstellung durch Stillleben

Key Visual Variante 2: Metaphorische Darstellung durch Stillleben