Allgemeines

Nutzen Sie für Diagramme immer die komplette Breite der Folie aus, die Ihnen von den Führungslinien vorgegeben werden. Versuchen Sie, den verwendeten Balken, Säulen, Ringen und Linien in Ihrer Präsentation, ein einheitliches Format zu geben und beachten Sie die Formatvorgaben in diesem Kapitel.

Beispielfolien finden Sie zudem im „Layout Wizard“ in der Sektion „Insert“ unter Slides.

Farbhierarchie

Halten Sie die Farbreihenfolge von (1) – (12) bei der Erstellung von Diagrammen ein, um eine präsentationsübergreifende Konsistenz der Farbverwendung im Unternehmen zu gewährleisten. Die Reihenfolge gilt für alle Diagrammtypen außer Linien- und Wasserfalldiagrammen, hier werden die Farbvorgaben gesondert aufgeführt.

farben

Farben in Diagrammen

Schriften

  1. Legende: Arial, Schriftgröße: 12 pt, Schriftfarbe (B) HR Anthrazit
  2. Werte: Arial, Schriftgröße 12 pt, Schriftfarbe (B) HR Anthrazit
  3. X-Achse: Arial, Schriftgröße: 12 pt, Schriftfarbe (B) HR Anthrazit
  4. Y-Achse: Arial, Schriftgröße: 12 pt, Schriftfarbe (B) HR Anthrazit
  5. Bitte nutzen Sie nicht die von PowerPoint automatisch einfügbaren „Chart Title“ sondern die in den Formatvorlagen und Beispielfolien im „Layout Wizard“ vordefinierten Überschriftsfelder

Schriften in Diagrammen

Achsen und Linien

  1. X-Achse / Nulllinie: 1,25 pt breit, Nulllinienfarbe (B) HR Anthrazit, ohne Skalenstriche
  2. Y-Achse: keine Linie
  3. Gitternetzlinien: 0,5 pt breit, Gitternetzlinienfarbe (6) HR Grau

Außer bei Linien- und Ringdiagrammen werden immer horizontale Gitternetzlinien eingesetzt.

Linien in Diagrammen

Legende

Die Legende wird grundsätzlich unterhalb des Diagramms linksbündig zur X-Achse ausgerichtet - Legendenposition (1).

Bei gestapelten Säulen- und Liniendiagrammen, mit vielen Kategorien, kann die Legende im Ausnahmefall auch links neben dem Diagramms bündig zur X-Achse ausgerichtet werden - Legendenposition (2).

Legendenpositionen (1) und (2)

Diagrammtypen

Zu allen hier beschriebenen Diagrammtypen finden Sie vorformatierte Beispielfolien im „Layout Wizard“ in der Sektion „Insert“ – „Slides“ – „Charts“. Fügen Sie diese Folien einfach durch anklicken ihrer Präsentation hinzu und füllen die im Hintergrund liegende Datenbasis mit ihren Werten.

Beispielfolien mit verschiedenen Diagrammen

Säulen- und Balkendiagramme

Säulen- und Balkendiagrammen orientieren sich in der Formatierung an den vorhergenannten Vorgaben.

Säulen / Balken:

  • Solid fill: Gemäß Farbhierarchie
  • Border colour: Solid line 0,5 pt in (A) HR Weiß

Die Angabe von Werten erfolgt entweder als Gesamtwert oberhalb der Säule oder rechts vom Balken (1). Falls Gitternetzlinien direkt durch eine Zahl verlaufen wird das betreffende Wertefeld mit einem weißen Hintergrund formatiert (2).

Angabe von Gesamtwerten

Bei mehreren Teilwerten, werden diese innerhalb der Säule oder des Balkens angegeben (3).

Ein Gesamtwert wird hierbei oberhalb der Säule oder rechts neben dem Balken angegeben und fett formatiert hervorgehoben.

Angabe von Teilwerten

Wird ein Balkendiagramm mit einem Liniendiagramm kombiniert, so wird die Linie in der Farbe (2) HR Blau gezeigt.

Kombination Balken- und Liniendiagramm

Werden in einem Diagramm nur zwei Datenreihen gezeigt, so werden die Säulen / Balken abweichend von der Farbhierarchie in (1) HR Cyan und (6) HR Grau eingefärbt.

Diagramme mit nur zwei Datenreihen

Hervorhebungen erfolgen analog in (6) HR Grau und (1) HR Cyan, wobei die zu betonende Säule / Balken in Cyan eingefärbt wird.

Hervorhebungen in Balken- und Liniendiagrammen

Wasserfalldiagramme folgen ebenfalls dieser Logik, wobei positive Werte / sowie Anfangs- und Endwerte in (1) HR Cyan und negative Werte in (6) HR Grau gezeigt werden.

Wasserfalldiagramm

Zur Visualisierung von Veränderungen und Tendenzen sind im „Layout Wizard“ in der Sektion „Insert“ – „Elements“ – „Trend Indicators“ Tendenzpfeile hinterlegt.

Tendenzpfeile

Ringdiagramme

Zur Darstellung von Prozentverteilungen eignen sich Ringdiagramme.

  • Ringteile: Solid fill - gemäß Farbhierarchie
  • Border colour: Solid line 1,5 pt in (A) HR Weiß
  • Angle of first slice: No Rotation
  • Doughnut Explosion: Together
  • Doughnut Hole Size: 75 %

Die Angabe von Werten erfolgt außerhalb des Ringabschnitts und muss manuell vorgenommen werden.
Im Layout Wizard in der Sektion „Insert“ – „Slides“ – „Charts“ sind verschiedene Darstellungsvarianten von Ringdiagrammen hinterlegt.

Ringdiagramme

Liniendiagramme

Bei Liniendiagrammen kann zur besseren Übersichtlichkeit auf das Hinzufügen von Gitternetzlinien verzichtet werden.

Zudem ist bei Liniendiagrammen eine gesonderte Farbreihenfolge zur besseren Visualisierung vorgesehen:

diagramm_liniendiag_1

Farbenhierarchie in Liniendiagrammen

  • Linien: 1,5 pt breit
  • Line colour: Gemäß spezieller Farbhierarchie für Liniendiagramme

Bitte beachten Sie auch die vorgegebene Reihenfolge der Markertypen.

symbole

Liniendiagramme - Markertypen / Auszeichnungssymbole

Diese können Sie unter „Marker Options“ auswählen und formatieren:

  • Marker: Size: 9
  • Marker Fill: Solid fill gemäß spezieller Farbhierarchie für Liniendiagramme
  • Marker Line: Solid line 1 pt in (A) HR Weiß.

Liniendiagramm